Nostalgie-Autoscooter von 1956

Thomas Schwald | Montag, 8. Oktober 2012 | 0 | Allgemein

Der Selbstfahrer – so nennt sich der nostalgische Holzpfosten-Autoskooter von Kurt Geier Freizeittechnologie. Familie Geier dreht für ganz besondere nostalgische Veranstaltungen das Rad der Zeit zurück und bietet das Vergnügen eines Jahrmarktbesuches wie in den 50er Jahren.
Mit 18 Oldimer-Autoskooter der Baujahre 1963 bis 1979 sowie einer dieser Zeit angepassten musikalischen Umrahmung und stilechter Bekleidung des Personals wertet man künftig entsprechende Veranstaltungen auf.
schwald-werbegestaltung gestaltete die Bewerbungsbögen, mit denen sich das Unternehmen auf insgesamt vier Seiten im Format DIN A4 um einen Standplatz bei entsprechenden Veranstaltungen bewerben wird. Hochwertiger Digitaldruck auf Bilderdruckpapier mit einem Flächengewicht von 300 g/qm geben den Bewerbungsbögen den passenden Rahmen.
Herzlichen Dank an Kurt Geier Freizeittechnologie für das erneut erwiesene Vertrauen und den damit verbundenen Auftrag und viel Erfolg mit dem nostalgischen Holzpfosten-Autoskooter!


Related Posts